MIT Partnern FÜR Autismus

„MIT Partnern FÜR Autismus“
Netzwerktagung am Samstag, den 05.11.2011

Etwa 200 Teilnehmer aus ganz Ostsachsen verfolgten am Samstag, den 05.11.2011 im Sorbischen Schul- und Begegnungszentrum in Bautzen die Fachtagung „Mit Partnern FÜR Autismus“,  welche das Autismuszentrum Oberlausitz der Bürgerhilfe Sachsen e.V. veranstaltete.

In interessanten Fachvorträgen informierten kompetente Referenten aus ganz Sachsen über das Thema und zeigten verschiedene Aspekte im Lebensweg von Menschen mit Autismus auf.

Unten auf dieser Seite finden Sie die Beiträge der Tagung als Download. Hier finden Sie einen Flyer der Tagung.

Grußworte des Schirmherren des Autismuszentrums, Herrn Marko Schiemann, übermittelte Frau Ute Seifert, Geschäftsführerin der Bürgerhilfe Sachsen e.V.. Außerdem sprachen Regina Kraushaar als Vetreterin des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales, sowie die Amtsleiterin des Gesundheitsamtes Bautzen, Fr. Dr. Ilona Walter zu den Teilnehmern.

Besonderer Gast war Frau Maria Kaminski, die Vorsitzende des Bundesverbandes „autismus Deutschland e.V.“, die vor allem auf die Notwendigkeit früher fachlicher Hilfen für Menschen mit Autismus hinwies und den anwesenden Eltern Mut machte, den Weg mit ihren Kindern zu bestreiten und ihen dabei viel Kraft wünschte.

Das Ziel der Tagung, den Aufbau eines Netzwerkes hier in der Region für Betroffene und Angehörige anzuschieben, wurde in höchstem Maße erreicht. Es wurde deutlich, dass im Bereich der Hilfen für Menschen mit  Autismus in Ostsachsen eine breitere gegenseitige Vernetzung von Trägern und autismusspezifischen Hilfsangeboten untereinander sinnvoll und dringend notwendig ist.

Die Tagung wurde gefördert durch den Freistaat Sachsen.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgten viele Helfer und Helferinnen, wofür die Veranstalter einen großen Dank aussprechen wollen.

(PRESSE: WochenKurier & Mitteilungsblatt Bautzen)


Tagungsbeiträge als Download

(inkl. Verlinkung der Institutionen; Flyer der Tagung)

Eröffung

Ute Seifert und Philipp Knorr – Autismuszentrum Oberlausitz, Bürgerhilfe Sachsen e.V.: “Autismusnetzwerk Ostsachsen „MIT Partnern FÜR Autismus“ als Weg und Ziel”


Grußworte

Marko Schiemann (MdL) – Schirmherrschaft der Tagung und des Autismuszentrums Oberlausitz – schriftliches Grußwort

Regina Kraushaar – Abteilungsleiterin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Dr. Ilona Walter – Amtsleiterin Gesundheitsamt Bautzen

Katja Mager – Vorsitzende des Regionalverband „autismus-oberlausitz e.V.“

Maria Kaminski – Vorsitzende des Bundesverbandes „autismus- Deutschland e.V.“


Vorträge

Einführungsvortrag : „Autismus: Spektrum –Diagnostik – Therapie – Beraterperspektive

Dr. Katja Albertowski – Autismusambulanz Dresden, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie


Autismusspezifische Frühförderung

Antje Oehmichen – Autismusambulanz Leipzig


Autismus und Schule: Grundlagen 

Philipp Knorr – Autismuszentrum Oberlausitz, Bürgerhilfe Sachsen e.V.; Referent Autismus und AG Autismus im Verband Sonderpädagogik (vds) e.V.- LV Sachsen


Autismus und Schule:  Fachberatung

Michael Knothe – Fachberater Autismus der Sächsischen Bildungsagentur (SBA)-Regionalstelle Bautzen


Berufsvorbereitung und Berufsausbildung bei Menschen im Autismus- Spektrum

Stefan Denk und Bernhard Walsch – Psychologischer Dienst – Berufsbildungswerk (BBW) Dresden, SRH


Berufseingliederung bei Menschen im Autismus- Spektrum

Dr. Kerstin Schaaf und Thomas Pohl– Berufliches Trainingszentrum (BTZ) Dresden, SRH


Möglichkeiten des Wohnens bei Menschen  im Autismus- Spektrum

Cathleen Päßler – Autismuszentrum Chemnitz